Tournee ohne Schlierenzauer

Da er weiter an einer neuen Sprungtechnik arbeitet, wird Gregor Schlierenzauer die heurige Vierschanzentournee, die am 30. Dezember in Oberstdorf beginnt, auslassen. Bis zur Heim-Weltmeisterschaft in Seefeld und Innsbruck will er zurück sein. APA, GEPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.