Entäuschung bei der EM in Kroatien

Handball

Mit dem Ziel des Aufstiegs in die nächste Runde war das ÖHB-Team zur Europameisterschaft gereist. Nach Niederlagen gegen Weißrussland (26:27), Frankreich (26:33) und einem Debakel gegen Norwegen (28:39) kam für den Harder Robert Weber und Co. allerdings das frühe Aus.

Handball

Hard sichert sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.