Juventus knapp an Niederlage vorbei

Beinahe hätte es für Titelverteidiger Juventus Turin die erste Saisonniederlage in der Serie A gegeben. Der Rekordmeister rettete durch einen Treffer von Cristiano Ronaldo, der eingewechselt worden war, bei Bergamo in Unterzahl noch ein 2:2. Im 18. Spiel in der Serie A war es bereits Ronaldos zwölft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.