Radsport

Nenzing-Heimsieg für Team Vorarlberg

Friesecke jubelte. Sams

Friesecke jubelte. Sams

Nach vielen Jahren voller Regen meinte es der Wettergott einmal gut mit dem GP Vorarlberg in Nenzing. Das Radrennen, das traditionell am 1. Mai ausgetragen wird, konnte dadurch – anders als in den Vorjahren – über die volle Distanz bestritten werden. Das Ergebnis war schließlich ganz nach dem Geschm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area