Langlaufen

Neue Konstellation auf Platz neun

Nach dem verpatzten Einzelbewerb in Dresden schaffte der Sulzberger Dominik Baldauf im Teamsprint eine Verbesserung. Baldauf startete zum ersten Mal mit dem Kärntner Tobias Habenicht und landete insgesamt auf dem neunten Rang. „Heute wäre einiges drinnen gewesen. Mir ist es echt super gegangen. Nur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.