Wengen bleibt der Dinosaurier der Abfahrten

Ein Rennen der Superlative: Ab heute wird in Wengen für die Lauberhorn-Abfahrt trainiert.

Es gibt viele Superlative, die auf die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen zutreffen: Sie ist mit 4450 Metern die längste Strecke im Weltcup, der Haneggschuss ist die schnellste Stelle des Weltcups und für viele ist sie „die schönste Strecke der Welt“. So für Hannes Reichelt. Die Bergkulisse von Jungfrau,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.