Kommentar

Ein Zeichen der Zugehörigkeit

Die frohe Kunde flatterte Donnerstag spät abends per Mail herein. Da schrieb Günter Bresnik, dass sich Dominic Thiem schon wesentlich besser fühle und bereits ein erstes leichtes Training absolviert habe.

Was seinen Schützling nun tatsächlich dazu zwang, in seiner Zweitrunden-Partie in Melbourne aufz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.