Mit Mut zum Remis gegen den BVB

Luka Jovic sorgt für das erste Tor der Eintracht im Jahr 2019. reuters

Luka Jovic sorgt für das erste Tor der Eintracht im Jahr 2019. reuters

Adi Hütter beweist gegen den Tabellenführer Mut und bringt drei Spitzen. Neuankömmling Martin Hinteregger kommt zu seinem Debüt in der Startelf.

Eine ordentliche Portion Mut bewies Adi Hütter gestern. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer der deutschen Bundesliga Borussia Dortmund vertraute der Trainer von Eintracht Frankfurt auf seine bekannte Sturmformation. Mit Luka Jovic, Sebastian Haller und Ante Rebic brachte der Vorarlberger das Dreie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.