Ski-WM-Einblicke

„Ullis Tod war eine Katastrophe“

Hartinger (2), FIS

Hartinger (2), FIS

Der Lustenauer Marc Girardelli (55) gewann für Luxemburg fünf Mal den Gesamtweltcup. Er eroberte 13 Medaillen, vier in Gold. Heute ist er Besitzer des Skigebiets in Bansko (BUL), vertreibt eine Skikollektion, ist Herausgeber des Magazins „Alpin aktuell“, Buchautor, Sport-Botschafter. Bei den Kitzbühel-Rennen veranstaltet er Events.

Sie halten am 11. Februar bei einem Event der Montfortstädter Knights einen Vortrag auf der Kulturbühne Ambach in Götzis. Wie kommt es dazu?

Marc Girardelli: Das ist eine Sache, die ich immer wieder mal mache: junge Sportler, Menschen allgemein zu motivieren. Es macht mir riesigen Spaß, meine Erfahru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.