Zwei vierte Plätze für Max Kühner

Ein Teil der Weltelite hat sich zum mit 545.000 Euro dotierten Fünf-Sterne-Turnier von Gaston Glock in Treffen bei Villach versammelt und der Österreicher Max Kühner mischt mit seinen Pferden im Spitzenfeld mit. Nach einem vierten Platz mit Cornet Kalua klassierte sich der 45-Jährige im Glock-Champi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.