Moser-Pröll kontert Vorwürfen

Ski-Legende stellt sich gegen Alice Schwarzer.

Das öffentliche Ringen zwischen Ski-Legende Annemarie Moser-Pröll und Feministin Alice Schwarzer geht in die nächste Runde. Nachdem Schwarzer die Salzburgerin der Lüge bezichtigt hatte (Moser-Pröll hatte in einem Interview behauptet, dass sie Anfang der 1970er-Jahre Briefe von der Deutschen erhalten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.