Lungenentzündung bei Iraschko-Stolz

Ex-Skisprungweltmeisterin Daniela Iraschko-Stolz laboriert rund drei Wochen vor dem ersten Damen-Bewerb der Heim-WM in Seefeld an einer Lungenentzündung. Wie lange die 35-Jährige ausfällt, ist unklar. Den Weltcup am Wochenende in Ljubno (mit Chiara Hölzl, Eva Pinkelnig, Jacqueline Seifriedsberger, L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.