Åre droht Schlechtwetter: „Jetzt wird es sehr schwierig!“

Die extreme Inversionswetterlage ist charakteristisch für den WM-Ort Åre – für das Abfahrtswochenende droht Ungemach.

Wer im WM-Ort Åre wärmere Temperaturen sucht, der muss nach oben und das ist sprichwörtlich gemeint. Denn eine der großen klimatischen Eigenheiten rund um den Åreskutan, den mächtigen Berg, auf dem auch die WM-Pisten liegen, ist die extreme Inversionswetterlage. Die Kälte frisst sich geradezu im Tal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.