Handball

„Rote Teufel“ kämpfen um ersten Platz

Klaus Gärtner (oben) weiß um die Stärken der Kremser. Im letzten direkten Duell behielten Gerald Zeiner (l.) und Co. die Oberhand. gepa/Lerch (2)

Klaus Gärtner (oben) weiß um die Stärken der Kremser. Im letzten direkten Duell behielten Gerald Zeiner (l.) und Co. die Oberhand. gepa/Lerch (2)

HC Hard trifft heute in der zweiten Bonusrunde auf Tabellenführer Krems. Bei einem Sieg er­obern die Vorarlberger die Tabellenspitze.

Von Florian Finkel

In der zweiten Bonusrunde trifft HC Hard heute um 19 Uhr zu Hause auf UHK Krems. Es ist damit das Aufeinandertreffen des Vizemeisters und Zweitplatzierten mit dem Tabellenführer. Beide Teams konnten in der ersten Runde knappe Erfolge feiern. Hard gelang erst in der Schlusssekunde d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.