Eliteliga

Schlechtes Ende für den HC Hohenems

Der SC Hohenems musste sich im letzten Spiel des Grunddurchgangs zu Hause den Silz Bulls mit 7:8 geschlagen geben. Es war die dritte Niederlage in Folge für den amtierenden Eliteliga-Champion, der als Tabellenvierter ins Play-off einzieht und dort auf Tabellenführer WSG Wattens-Penguins trifft. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.