fussball

Altach mit einem alten und einem neuen Sorgenkind

Andreas Lienhart musste nach einem rüden Foulspiel die letzten Minuten auf die Zähne beißen.  frederick sams

Andreas Lienhart musste nach einem rüden Foulspiel die letzten Minuten auf die Zähne beißen.  frederick sams

Für Altach reicht es zu Hause gegen Wacker II nur zu einem Unentschieden. Zudem verletzt sich Samuel Oum Gouet.

Gegen die zweite Mannschaft von Wacker Innsbruck mussten sich die Altacher zu Hause mit einem Unentschieden begnügen. Zwar waren die Rheindörfler überlegen, ein Klassenunterschied war allerdings nicht zu erkennen. Die Vorarlberger scheiterten wieder einmal an ihren vergebenen Chancen. Zudem verletzt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area