Bulldogs triumphieren in packender Partie

Penaltyheld Brendan O’Donnell machte alles klar (l.) und Thomas Stroj freute sich (oben). Klaus Hartinger (2)

Penaltyheld Brendan O’Donnell machte alles klar (l.) und Thomas Stroj freute sich (oben). Klaus Hartinger (2)

Spielbericht. Die Dornbirner verlieren Rasmus Rinne, aber schlagen Innsbruck nach einer dramtischen Partie mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Von Hannes Mayer

Was für ein Spiel! Was für eine Moral von den Bulldogs! Was für ein Sieg für die Bulldogs! Der gestrige Abend im Messestadion hatte alles, was Eishockey zu bieten hat. Samt einer großen Enttäuschung: Der erst wiedergenesene Rasmus Rinne blieb nach dem ersten Drittel in der Kabine. Ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.