Champions League

PSG stoppt Solskjaers Lauf

Auch Ole Gunnar Solskjaer ist schlagbar, das hat Paris bewiesen. APA

Auch Ole Gunnar Solskjaer ist schlagbar, das hat Paris bewiesen. APA

Das zwölfte Spiel unter Trainer Ole Gunnar Solskjaer bringt mit 0:2 gegen Paris die erste Niederlage für Manchester United.

In Manchester hatten die „Red Devils“ im Achtelfinal-Hit auf den von Solskjaer eingeleiteten Höhenflug gebaut. Unter dem 45-jährigen Norweger, Nachfolger von Jose Mourinho, hatte United mit zehn Siegen und einem Remis in elf Matches wieder in die Erfolgsspur gefunden. Gegen PSG übernahmen die Englän

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.