Auch Baldauf braucht Hilfe

Dominik Baldauf hat gestanden. Er hat mittels Eigenbluttransfusionen gedopt. Der 26-Jährige ist schuldig und wird dafür eine angemessene Strafe bekommen. Außerdem habe Baldauf „umfangreiche Angaben“ gemacht, er hat also ausgepackt. Es war die erste richtige Entscheidung des Sulzbergers nach vielen f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.