„Jeder Sportler trägt ein Geheimnis mit sich“

Der Grazer Sportpsychologe Alois Kogler erklärt, warum Sportler zu unerlaubten Mitteln greifen, die Folgen für sie keine Rolle spielen und sie in den meisten Fällen auch keine Reue zeigen. Von Alexander Tagger

Die alles entscheidende Frage gleich vorweg: Warum dopen Menschen?

ALOIS Kogler: Erstens beinhaltet Dopen den Aspekt der Lüge, zweitens den Aspekt der erhofften Leistungssteigerung. Schon im alten Olympia wurde alles genommen, was erlaubt und unerlaubt war. Milon von Kroton war damals ein großer Tric

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area