Handball

Hard macht es gegen Graz spannend

Hard sichert sich nach dem Heimerfolg den zweiten Rang. Gepa/lerch

Hard sichert sich nach dem Heimerfolg den zweiten Rang. Gepa/lerch

Der HC Hard verteidigt mit einem 26:23-Heim­erfolg gegen HSG Graz seinen zweiten Tabellenplatz in der Bonusrunde der HLA.

Von Günther Böhler

Durch einige Fehler wurde es nochmals eng in der Sporthalle am See. „Ich bin sehr froh dass wir den Sieg nach Hause gespielt haben. Nach zwei Niederlagen war dies enorm wichtig“, ließ Hard-Cheftrainer Klaus Gärtner nach dem intensiven Duell mit den Gästen aus Graz wissen.

Schon in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area