Alps Hockey League

VEU gewinnt nach zweimaligen Rückstand

Feldkirch feierte gestern einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen in Cortina. Die VEU ließ sich dabei von einem Blitzstart der Gastgeber nicht beirren: Cortina ging bereits nach 16 Sekunden in Führung. Martin Mairitsch gelang nach 17 Minuten der etwas schmeichelhafte Ausgleich, in der 46. Minute egalisi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.