Zum Rekord kombiniert

Bronze im Team, die vierte Medaille im vierten Bewerb – so stark waren die Kombinierer bei einer WM noch nie. Rehrl hofft jetzt auf eine Heim-WM in Ramsau.

Von Alexander Tagger

Die letzten Meter? Ein Loipen-Krimi pur. Bis zur finalen Kurve taktierten die Schlussläufer Jarl Magnus Riiber, Vinzenz Geiger und Lukas Klapfer im Teambewerb um die ideale Position für den Schlusssprint, ehe Gesamtweltcupsieger Riiber den Turbo zündete. So konnte der Norweger en

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.