Die chronologische Liste österreichischer Dopingfälle

1972: Walter Legel (Gewichtheben/Stimulanzmittel).

1984: Stefan Laggner (Gewichtheben/Nandrolon)

1988: Stefan Laggner (Gewichtheben/Nandrolon)

1988: Christoph Ziermann (Rad/anabole Steroide).

1989: Siegfried Haberl (Eishockey/Testosteron).

1992: Jürgen Matzku (Gewichtheben/Anabolika).

1993: Andreas Berger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.