Handball

Eklat vor wichtigem Cup-Halbfinale bei Schoren

Johanna Rauch wird nicht mehr für Schoren spielen. Stiplovsek

Johanna Rauch wird nicht mehr für Schoren spielen. Stiplovsek

Vier Leistungsträgerinnen müssen den SSV Dornbirn ­Schoren wegen Disziplinarvergehen verlassen.

Am Samstag empfängt der SSV Dornbirn Schoren die MGA Fivers im Halbfinale des ÖHB-Cups ausnahmsweise in der Bregenzer Handball­arena Rieden. Mit Julia Feierle, Nadine Franz, Anna Moosbrugger und Johanna Rauch werden allerdings vier hochkarätige Namen auf dem Spielberichtsbogen fehlen. Das Quartett,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area