Rose fühlt sich unter Wert geschlagen

Nicht nur das 0:3 von Neapel, auch das Urteil darüber fordert den Salzburg-Trainer heraus.

Er hat massive Einwände gegen die allzu rasch niederprasselnden Urteile, aber sie befeuern auch den Ehrgeiz des Marco Rose. „Wir kennen das, da ist dann schnell von einem Debakel die Rede, aber das kann ich so nicht empfinden“, meinte der Trainer des FC Salzburg am Tag nach dem 0:3 von Neapel. Und w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.