„Österreich ist nicht Weltklasse“

Andreas Herzog freut sich auf das Duell mit dem ÖFB-Team. Reuters

Andreas Herzog freut sich auf das Duell mit dem ÖFB-Team. Reuters

Interview. Andreas Herzog ist seit 222 Tagen Teamchef von Israel. Am 24. März kommt es in Haifa zum Duell in der EM-Qualifikation gegen Österreich.

Von Michael Lorber

Es gibt leichtere Aufgaben für einen Österreicher, als Teamchef von Israel zu sein. Was sind die größten Herausforderungen für Sie?

Andreas Herzog: Für mich war es schwierig, weil ich mit viel Skepsis empfangen wurde, auch dem geschuldet, dass ich 2001 Israel mit meinem Tor zum 1:1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.