Es ist amtlich – MacQueen verlässt DEC

Wie am 6. März exklusiv berichtet erhält Dave MacQueen bei den Bulldogs keinen neuen Vertrag als Trainer mehr. Da der Kanadier Trainer bleiben will, hat er das Angebot ausgeschlagen Sportdirektor beim DEC zu werden.

Von Hannes Mayer

Die Ära von Dave MacQueen bei den Bulldogs ist nach sieben Spielzeiten oder 2460 Tagen zu Ende. Am 18. Juni 2012 gaben die Dornbirner die Verpflichtung des Kanadiers bekannt, gestern verlautbarten sie die Trennung, was NEUE-Leser seit 6. März wussten. Offen war in den vergangenen Tag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.