Bittere Diagnose

Die Verletzung von Cornelia Hütter beim Finale in Soldeu hat sich als schwerwiegend herausgestellt: Die Steirerin erlitt einen Kreuzbandriss sowie eine Innenband- und Meniskusverletzung im linken Knie und wurde bereits operiert.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.