Die Formel 1 diskutiert über die Zukunft

Am 26. März soll in London die Formel 1 neu positioniert werden.

Kaum dass die Formel-1-Motoren beim Saisonauftakt in Melbourne erstmals aufheulen, wird hinter den Kulissen schon über die Zukunft diskutiert. „Die Budget-Obergrenze kommt, ein neues Fahrzeugreglement kommt, ein neues Motorreglement kommt, wir werden eine andere Geldverteilung haben“, sagte FIA-Präs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area