Ein Punkt bringt es „nur“ für den Kopf

Das gleiche Ergebnis wie im Hinspiel (1:1) würde das Selbstvertrauen der Altacher weiter steigern. gepa

Das gleiche Ergebnis wie im Hinspiel (1:1) würde das Selbstvertrauen der Altacher weiter steigern. gepa

Altach trifft heute (17 Uhr) zu Hause auf das beste Team der Rückrunde. Für Wolfgang Luisser wird es die letzte Partie als Cheftrainer sein.

Von Florian Finkel

In der letzten Runde des Grunddurchgangs der Bundesliga trifft heute (17 Uhr) Altach zu Hause auf den LASK. Die Rheindörfler zeigten zuletzt wieder einen deutlichen Aufwärtstrend. Für Interimstrainer Wolfgang Luisser wird diese Partie wohl das letzte Spiel als Hauptverantwortlicher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area