Kommentar

Am richtigen Rad drehen

Elf ATP-Titel hatte Dominic Thiem vor seinem großen Coup in der kalifornischen Wüste auf seinem Erfolgskonto verbucht. Dazu reihen sich noch die Pariser „Großtaten“ (Finale 2018, Halbfinale 2016 und 2017), zwei Masters-Endspiele sowie drei Teilnahmen beim ATP-Finale in London.

Unter dem Strich eine b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area