Noch hält der Dirigent den Dirigentenstab

Jerzy Brzeczek feierte in Österreich große Erfolge und spielte unter Trainer Franco Foda für Sturm. Als Teamchef von Polen blieb er bislang ohne Sieg. Seine Zukunft steht auf dem Spiel.

Von Michael Lorber

Als Regisseur, Dirigent, Stratege und Taktgeber hat sich Jerzy Brzeczek einen Namen gemacht. Zwischen 1995 und 2007 absolvierte der Mittelfeldspieler für den FC Tirol, den LASK, den SK Sturm und den FC Kärnten insgesamt 306 Bundesligaspiele in Österreich. Mittlerweile ist der 48-Jä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.