Überzeugt von den eigenen Stärken

Österreichs Fußball-Nationalteam startet heute um 20.45 Uhr gegen Polen in die EM-Qualifikation. Warum das ÖFB-Team auch gegen den Gruppenfavoriten optimistisch sein darf.

Von Michael Lorber

Franco Foda bestreitet heute exakt 492 Tage nach seinem Teamchefdebüt sein erstes Qualifikationsspiel für ein Großereignis. Als Auftaktgegner in der EM-Qualifikation wartet im Happel-Stadion Polen. Für den Deutschen haben die Gäste eine „herausragende Offensive“. Wie der 51-Jährige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area