Nullnummer gegen Italien

U21-Team zeigte eine ansehnliche Leistung.

Ohne das Sextett Philipp Lienhart, Hannes Wolf, Christoph Baumgartner (alle verletzt), Maximilian Wöber, Konrad Laimer und Stefan Posch (alle A-Team) hat sich Österreichs U21 beim Test gegen Italien gut geschlagen. Die Partie, bei der auch die Italiener auf wichtige Spieler verzichten mussten, endet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area