Burgers Premierenfeier gegen Graz

Markus Burgers Vorfreude ist „riesig“. Gepa/LErch

Markus Burgers Vorfreude ist „riesig“. Gepa/LErch

Bregenz Handball empfängt heute (19 Uhr) die HSG Graz. Unter Neo-Trainer Markus Burger soll die Mannschaft eine Reaktion zeigen.

Von Johannes Emerich

Meine Vorfreude ist riesig. Nach so vielen Jahren im Handballsport empfinde ich es als Lohn für meine Arbeit, vor dem Publikum in Bregenz auftreten zu dürfen“, sagte Markus Burger. Der 54-Jährige kehrte vor knapp zwei Wochen nach elf Jahren Unterbrechung zu seinem Stammverein zur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area