Ziel erreicht

Nicole Schmidhofer erreichte im Finale der WM in Vars 217,590 km/h und verbesserte den ÖSV-Frauenrekord deutlich. Damit überbot die ehemalige Super-G-Weltmeisterin die angestrebte 200-km/h-Marke und wurde sogar Vierte.

APA/Jan Farrell Media

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area