Rassimus-Eklat in Podgorica:Es regnete Hass

Der Torjubel von Raheem Sterling bei seinem Treffer.  reuters

Der Torjubel von Raheem Sterling bei seinem Treffer.  reuters

England gewann die Partie in der EM-Quali gegen Montenegro mit 5:1. Das Spiel wurde von rassistischen Anfeindungen überschattet.

Bei England überwog trotz der nächsten großen Tore-Show beim 5:1-Erfolg das Entsetzen. „Ein paar Idioten haben eine große Nacht ruiniert“, sagte der englische Stürmer Raheem Sterling. Der 24-Jährige und seine Teamkollegen fühlten mit Mitspieler Danny Rose, der nach übereinstimmenden Aussagen der eng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area