Kommentar

Verlieren muss gelernt sein

Beim Masters-Spektakel in Miami kletterten die Temperaturen in den vergangenen Tagen durchschnittlich auf 27 Grad. Dazu war es auch ordentlich schwül. Möglicherweise findet sich darin die Erklärung, warum so manche Spieler unter der prallen Sonne Floridas zu Hitzköpfen mutierten.

Wie etwa Angelique K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area