Alps Hockey League

Für EHC heißt es „Siegen oder fliegen“

EHC-Trainer Christian Weber (oben) schaut sich genau an, ob seine Mannen um Thomas Auer (r.) erneut ins Straucheln geraten. Gepa (2)

EHC-Trainer Christian Weber (oben) schaut sich genau an, ob seine Mannen um Thomas Auer (r.) erneut ins Straucheln geraten.

 Gepa (2)

Um das vorzeitige Saisonende abzuwenden, müssen sich die Löwen heute Abend vor eigenem Publikum – Spielbeginn 19.30 Uhr – die Jungbullen krallen.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Was für eine Viertelfinalserie zwischen den Lustenauern und den jungen Salzburgern! In allen fünf Aufeinandertreffen war die Entscheidung sehr knapp und stets behielten die Hausherren die Oberhand. Logischerweise führt daher Salzburgs zweite Garnitur, die mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area