Für Altach beginnt neue Zeitrechnung

Christian Gebauer ist der Dauerbrenner bei Alt­ach. Seit seinem Wechsel im Sommer 2017 verpasste der Flügelflitzer keine Partie.  gepa

Christian Gebauer ist der Dauerbrenner bei Alt­ach. Seit seinem Wechsel im Sommer 2017 verpasste der Flügelflitzer keine Partie.  gepa

Heute (17 Uhr) trifft ­Altach zu Hause auf das beste Team der Qualifikationsgruppe. Neo-Trainer Alex Pastoor will die Kompaktheit stärken.

Von Florian Finkel

Zum Auftakt der Qualifikationsgruppe trifft Altach heute (17 Uhr) zu Hause auf den SV Mattersburg. Für Trainer Alex Pastoor wird es der erste Auftritt in der österreichischen Bundesliga sein. Daher beginnt eine neue Zeitrechnung, auch wegen der Teilung der Tabelle und der Halbierun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area