Regionalliga West

Hohenems verliert knapp

Hohenems muss sich am 19. Spieltag auswärts gegen Kufstein spät geschlagen geben. Erst in der 85. Minute erzielt Emre Yildiz das entscheidende 1:0 für die Tiroler. Damit verliert die Elf von Trainer Peter Jakubec bereits ihre dritte Partie in Folge. Der letzte Sieg datiert gar vom Oktober.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area