Eishockey

NHL-Play-off wohl ohne Österreicher

Geschieht nicht ein kleines Eishockey-Wunder, geht das Play-off der National Hockey League (NHL) erstmals seit sieben Jahren ohne österreichische Beteiligung über die Bühne. Die Arizona Coyotes mit Michael Grabner (Foto) verspielten mit einer 1:3-Heimniederlage gegen die Los Angeles Kings die realis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area