Kühner in Top 10

Max Kühner hat auf „Chardonney“ beim Weltcupfinale in Göteborg Rang neun erobert. Dafür kassierte er 67.500 Euro. Es ist Österreichs erster Top-10-Platz seit Hugo Simon (8.) 1998. Der Sieg in Göteborg ging an Steve Guerdat (SUI).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area