Johnson trat ab

Der frühere Basketball-Superstar Earvin „Magic“ Johnson ist als Präsident des NBA-Teams der Los Angeles Lakers zurückgetreten. „Ich war glücklicher, als ich nicht Präsident der Lakers war“, erklärte der 59-Jährige. „Ich möchte wieder Spaß haben.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area