Roses Weg war schon lange vorgezeichnet

Marco Rose war als Trainer von Salzburg nicht zu halten. Der Leipziger erhält bei Borussia Mönchengladbach einen Dreijahresvertrag.

Die Spekulationen hatten das Maß des Erträglichen überschritten, also musste das Subjekt der Begierde selbst die Lage entschärfen und für Klarheit sorgen. Marco Rose war zu erfolgreich, um noch länger in Österreich zu verweilen, dem Lockruf der Bundesliga konnte der Erfolgstrainer von Meister Salzbu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area