Europa League

Niederlage, aber noch ist alles drin

Adi Hütter sah ein schwieriges Spiel für seine Mannschaft, in der Frankfurt aber Schadensbegrenzung gelang.  Reuters

Adi Hütter sah ein schwieriges Spiel für seine Mannschaft, in der Frankfurt aber Schadensbegrenzung gelang.  Reuters

Dezimierte Frankfurter verlieren das Viertelfinal-Hinspiel in Lissabon klar mit 2:4. Die Hütter Elf braucht im Rückspiel damit einen Sieg mit zwei Toren Differenz.

Eine Szene hat gestern für Frankfurt den Abend verkompliziert. Nämlich, als Eintracht-Verteidiger Evan Ndicka in der 20. Minute Benficas Gedson Fernandes ohne Chance auf den Ball im Strafraum umstieß. Schiedsrichter Anthony Taylor entschied richtigerweise auf Rot für Ndicka und auf Elfmeter für die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area