Fohlen wollen Rothosen-Laufstoppen

Tabellenführer FC Dornbirn hat heute ­ (16 Uhr) die zweite Garnitur des SCR Altach zu Gast. Der VfB Hohenems versucht, im Herrenried gegen den SV Seekirchen die ­ersten Frühjahrspunkte zu erobern.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Nach drei Runden im Frühjahrsdurchlauf der Westliga zeigt eine erste Zwischenbilanz des Vorarlberger Quartetts viel Licht, aber auch einiges an Schatten. Besonders die Hohenemser, die eine gute Vorbereitung hinlegten und auch im Schlusstest gegen Herbstmeister

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area