fussball

Dem Ligakrösus einen Punkt ­abknöpfen

Bernhard Summer (oben) wird seinen Platz nach der Saison freimachen. Nachfolger wird Marco Pamminger.

Bernhard Summer (oben) wird seinen Platz nach der Saison freimachen. Nachfolger wird Marco Pamminger.

FFC Vorderland tritt heute (10.30 Uhr) beim Ligakrösus St. Pölten an. Ziel ist ein Punkt. Trainer Bernhard Summer befindet sich bereits auf seiner Abschiedstournee.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Eine schier unlösbare Aufgabe wartet heute (10.30 Uhr) auf den FFC Vorderland in der ersten Fußball-Bundesliga. Mit den Damen von St. Pölten treffen die Vorarlbergerinnen nicht nur auf den ungeschlagenen Tabellenführer, sondern auch auf den Serienmeister und m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area