Dramatischer Schlussakkord in Manchester

Guardiola war bitter enttäuscht. AP

Guardiola war bitter enttäuscht. AP

Der Pep-Fluch hält an: Das Starensemble von Manchester City ist nach einem völlig verrückten Spiel voller Rekorde bereits im Viertelfinale der Champions League an Tottenham Hotspur gescheitert. Der City-Elf reichte gegen den englischen Ligarivalen ein völlig verrücktes 4:3 (3:2) vor eigenem Publikum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.